Aktuelles

07.05.2019 - Stolz wie Bolle

Gestern wurde die Umland Wohnungsbaugesellschaft mbH im Gesellschaftshaus Magdeburg von der Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration – Frau Petra Grimm-Benne mit dem Siegel „Das mitarbeiterorientierte Unternehmen - Hier fühle ich mich wohl“ ausgezeichnet. In der Rede der Ministerin machte sie klar, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter nicht selbstverständlich ist und dass es in Zeiten von Personalfluktuation und Fachkräftemangel ein wichtiges Kriterium der Arbeitnehmer ist. Neben Faktoren wie dem Gehalt, geht es den Mitarbeitern aber vor allem um soft skills. Der Projektleiter der Landesinitative Fachkraft im Fokus - Lutz Rätz sprach davon, dass der Arbeitsalltag zum Highlight werden müsse. Er erklärte, um langfristig aus seiner Arbeit Kraft zu schöpfen und bestehen zu können, muss man mit seinen Arbeitsbedingungen zufrieden sein. Recht hat er.

Auch Umland befragte anonym seine Mitarbeiter und die Resultate zeigen, dass sich die Mitarbeiter bei ihrer Arbeit wohl fühlen und die Wert des Unternehmens leben.

In dem gestrigen Festakt wurden wir dafür öffentlich ausgezeichnet. Als eines von 18 Unternehmen standen wir stolz auf der Bühne des Gesellschaftshauses und durften die Glückwünsche der Ministerin Petra Grimm-Benne entgegen nehmen. Auf jedes Unternehmen wurde eine kurze Laudatio gehalten und ein Erinnerungsfoto gemacht.

Danach klang der Abend in einem heiteren Get-Together aus.